Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz
  • Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz

    1.190,00 €Preis
    Standort

    Seminarziele: 

    Für jedes Unternehmen steht der Schutz und die Gesundheit der Mitarbeiter an vorderster Stelle.


    Die große Verantwortung, die ein Unternehmen dafür wahrzunehmen hat, braucht eine stabile und verlässliche Grundlage. Darum sind ausführliche Kenntnisse der Arbeitsschutzbestimmungen sowie der Betriebssicherheitsverordnung für jedes Unternehmen unerlässlich.

     

    Gibt es in Ihrem Unternehmen genügend entsprechende Schutzkleidung für Ihre Lagermitarbeiter? Ist die Fahrbahnmarkierung für Flurförderfahrzeuge ausreichend sichtbar? Und funktionieren die Notausschaltsysteme für ihre Maschinen einwandfrei? Dies sind nur einige wenige Fragen, mit denen Sie sich als Arbeitgeber beschäftigen müssen, um die Sicherheit für ihre Mitarbeiter gewährleisten zu können.

     

    Sicherheit am Arbeitsplatz ist für jedes Unternehmen ein essentielles Thema. Beschäftigte sollen jederzeit vor Gefahren und gesundheitlichen Schäden geschützt werden. In diesem Seminar lernen Sie unter anderem, was Sie laut Arbeitsschutzgesetz machen müssen, um Ihre Kollegen bestmöglich zu schützen, wie häufig Unterweisungen zur Vermeidung von Arbeitsunfällen stattfinden müssen und wie Sie sich im Falle eines Arbeitsunfalls verhalten sollten.

     

    Programminhalte:
     

    • Grundlegende Anforderungen durch das Arbeitsschutzgesetz und die Betriebssicherheitsverordnung in Ihrem Unternehmen
    • EU- Richtlinien, Arbeitssicherheitsgesetz, Arbeitsschutzgesetz
    • Arbeitsstättenverordnung, Arbeitsschutzausschuss, SGB VII
    • Rechtsprechung zum Arbeits- und Gesundheitsschutz
    • Rechtliche Grundlagen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer
    • Sicherheitsorganisation im Unternehmen
    • Rechte und Pflichten des Betriebsrats beim Gesundheitsschutz
    • Die Mitbestimmung des Betriebsrats nach § 87 Abs.1 Nr. 7 BetrVG
    • Beteiligungsrechte im Arbeitsschutzausschuss, § 11 ASiG
    • Lärm; Gefahrstoffe
    • Unterweisung der Beschäftigten
    • Betriebsarzt, Berufsgenossenschaft und Gewerbeaufsicht

    • Innerbetriebliches Arbeitsschutzsystem
    • Erkennen von Sicherheitsschwerpunkten

    • Büroarbeitsbereiche und Werkstätten
    • Bildschirmarbeitsplätze
    • Fahrzeuge 
    • Schutzausrüstung
    • Organisation von Aufgaben und Kompetenzen, Pflichtenübertragung auf gesetzlicher Grundlage
    • Rechtliche Konsequenzen im Falle eines Nichtbeachtens des Arbeitsschutzgesetzes

     

     

    Neumünster

    15.06.2020 und 16.06.2020

    Kassel

    21.09.2020 und 22.09.2020

    Frankfurt

    23.11.2020 und 24.11.2020